Graubünden - Baukultur

Logo Kantonsbibliothek Graubünden Kantonsbibliothek Graubünden
Biblioteca chantunala dal Grischun
Bliblioteca cantonale dei Grigioni
Herrschaftshäuser und Villen
zurück zur Liste

Palazzi*

Am Südrand von Poschiavo | 7742 Poschiavo
Einmaliges Ensemble bündnerischer Rückwanderer-Architektur von grosser ortsprägender Bedeutung.

Farblich gefasste Häuserzeile in spätklassizistisch-historistischem Stil mit teils polygonal ausgreifenden Fassaden; vorgelagert umzäunte Gärten mit Holzpavillons. Erbaut 1856–63, 1874 und 1891 nach einem Projekt des damaligen Bürgermeisters Tomaso Lardelli und des Architekten Giovanni Sottovia, teils im Auftrag von nach Spanien emigrierten Verwandten Lardellis. Die schon vor 1850 bestehenden Häuser Nrn. 181 und 183 angleichend an die Palazzi renoviert vor 1880, bzw. 1904.

(Kunstführer durch die Schweiz, Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Band 2, Bern 2005)

Literatur
Ludmila Seifert-Uherkovich: Architekturrundgang Poschiavo. Bündner Heimatschutz, Chur 2003. Bestellungen über info@heimatschutz-gr.ch