Graubünden - Baukultur

Logo Kantonsbibliothek Graubünden Kantonsbibliothek Graubünden
Biblioteca chantunala dal Grischun
Bliblioteca cantonale dei Grigioni
Herrschaftshäuser und Villen
zurück zur Liste

Grosses Jenatschhaus

Dorf, Museumsstrasse 1 | 7260 Davos
Ehem. Pfrundhaus, jetzt Heimatmuseum. Erb. M. 16. Jh. für die Familie Beeli, nach Engadiner Schema ausgebaut um 1650 durch Paul Jenatsch; Renov. 1937–42; Rest. aussen 1978–79 und 1994. Im EG nachgot. geschnitzte Balkendecke E. 16./A. 17. Jh; gute Täfer und Buffet der Spätrenaissance, dat. 1653. Kreuzgewölbte Saletta mit frühbarockem Stuck. Kassettendecke aus dem Oberen Jenatsch-Haus dat. 1639 mit Allianzwappen Jenatsch-Buol. Steckborner Ofen 1772 (aus dem ehem. Sprecherhaus, heute Hotel Seehof).

(Kunstführer durch die Schweiz, Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Band 2, Bern 2005)

Literatur
Grosses Jenatschhaus in Davos. Heimatmuseum der Landschaft Davos, Schweizerische Kunstführer GSK, Nr. 310, Bern 1982.